Sports

Wilde Eintracht-Party mit Fans: Frankurter stürmen Platz und crashen Interviews


Präsident geknuscht, Chandler weggetragen: Wilde Eintracht-Party mit Fans: Frankurter stürmen Platz und crashen Interviews

Eintracht Frankfurt steht nach dem Erfolg gegen West Ham United im Finale der Europa League! Nach dem Spiel stürmen Fans das Feld und feiern gemeinsam mit dem Group. Eintracht-Präsident Peter Fischer wird geknutscht, Timothy Chandler während des Interviews einfach weggetragen.

Für Hyperlinks auf dieser Seite erhält FOCUS On-line ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit gekennzeichnete. Mehr Infos

Erst eine Pyro- und Konfettishow, dann der dritte Finaleinzug auf der internationalen Fußball-Bühne nach 1960 und 1980. Eintracht Frankfurt hat in der Europa League die nächste knifflige Hürde genommen und spielt am 18. Mai in Sevilla um den großen silbernen Pokal.

Mit dem Abpfiff begann der Platzsturm: Eintracht Frankfurt hat seine berauschenden Wochen in der Europa League eindrucksvoll fortgesetzt und ist nur noch einen Schritt vom zweiten internationalen Titel der Vereinsgeschichte nach dem Gewinn des Uefa-Pokals vor 42 Jahren entfernt.

Direkt nach dem 1:0-Sieg über West Ham United im Halbfinal-Rückspiel am Donnerstag stürmten zahlreiche Fans auf den Rasen und feierten ihre Fußball-Helden. „Oh, wie ist das schön“, hallte es durch die Area. Kurzzeitig conflict die Lage außer Kontrolle geraten, die Polizei musste Eintracht-Anhänger aus der Nähe der Gästekurve zurückdrängen.

Fischer geküsst, Chandler von Fans weggetragen

„Unglaublich. Ein Traum wird endlich wahr“, sagte Eintracht-Präsident Peter Fischer am RTL-Mikrofon, während er leidenschaftlich von Fans auf die Wange geküsst wird. „Das hat diese Stadt und das Umfeld verdient.“ Mit einem Triumph im Finale am 18. Mai in Sevilla gegen die Glasgow Rangers kann sich der hessische Klub erstmals für die Champions League qualifizieren. „Da spielt Custom gegen Custom – Weltklasse. Jetzt wollen wir das Ding auch holen“, sagte Fischer.

Gemeinsam feierten die Spieler mit den Fans auf dem Feld. Sie lagen sich gemeinsam in den Armen, es wurde getanzt und gesungen. Ein Fan entwendete einen Feuerlöscher und ließ es auf der Tribüne regnen. Vereinslegende Timothy Chandler wurde stay während seines Interviews im RTL von Anhängern hochgehoben und einfach weggetragen. Zeit für Party!

Frankfurt feiert 90-minütige Dauerparty

Die gab es zuvor größtenteils nur auf den Rängen. Vor 48 000 euphorisierten Fans wurde der laue Frühlingsabend in der Mainmetropole zu einer 90-minütigen Dauerparty ganz in weiß. “Finale oho”, tönten die Eintracht-Fans – manche aus dem Block, viele auf dem Rasen, wo Trikots ausgezogen und Siegerfotos mit den Spielern geschossen wurden. „Das ist Frankfurt. Das ist Lebensfreude“, sagte Fischer.


Rafael Borré (26. Minute) erzielte das Siegtor für das Group von Coach Oliver Glasner, das nach dem 2:1-Hinspielsieg bereits mit einem Vorsprung in das Rückspiel gegangen conflict und im laufenden Wettbewerb weiter ungeschlagen ist. Die frühe Rote Karte von West Hams Außenverteidiger Aaron Creswell (19.) wirkte sich zusätzlich begünstigend aus und wurde von den Frankfurter Fans gefeiert wie ein eigenes Tor.

Über Barcelona und West Ham nach Sevilla

Die Besonderheit dieses großen Fußballabends hatten Verein und Fans schon vor Anpfiff verdeutlicht. Eintracht-Präsident Peter Fischer heizte den Anhängern kräftig ein, Rekordspieler Karl-Heinz Körbel spielte lachend an der Europa-League-Trophäe herum und die komplett in weiß gekleideten Fans zeigten im letzten Europa-Heimspiel dieser Saison eine denkwürdige Pyro- und Konfettishow. Zahlreiche Ordner mussten mit Laubbläsern ran, um das Spielfeld rechtzeitig vor dem Anpfiff wieder freizuräumen. Pyrotechnik wurde – trotz zahlreicher Ermahnungen – auch während des Spiels munter weiter gezündet.

Die Europa-Party geht additionally weiter. Die Route ins Estadio Ramón Sánchez Pizjuán in Sevilla ist allemal beeindruckend: Vor West Ham hatten die Hessen bereits den großen FC Barcelona im ehrwürdigen Camp Nou geschlagen und Betis Sevilla aus dem Wettbewerb geworfen. Steigt dort die nächste Eintracht-Party?

Die 2. Bundesliga LIVE auf Joyn

FC Schalke 04 – FC St. Pauli

07.05.2022 | 20:30 Uhr

Im Video: Benzemas Saison ist historisch, doch ein Ronaldo-Vergleich macht sie albern

 

Weiteres aus der Sportwelt

Das legendäre „Hand Gottes“-Trikot von Diego Maradona ist für einen Rekordpreis von 8,8 Millionen Euro versteigert worden. Wie das Auktionshaus Sotheby’s mitteilt, handelt es sich um den höchsten Preis, der jemals für ein Sport-Erinnerungsstück gezahlt wurde.

Beim BVB geht trotz Platz zwei eine Saison zu Ende, mit der in Dortmund kaum jemand zufrieden ist. In einem Bericht von “Sport Bild” heißt es nun, dass Coach Marco Rose seinen Job dank des schwachen Kaders behalten darf.

Actual Madrid steht im Finale der Champions League! In einem unglaublichen Drama bezwingen die Königlichen Manchester Metropolis und drehen nach dem Spektakel im Hinspiel auch den Rückstand im Rückspiel. Actual folgt damit FC Liverpool und Jürgen Klopp ins Endspiel der Königsklasse.

dom/dpa

 

Anzeige

 
 



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.

close