Sports

NFL-Sensation in Kansas City: Bengals schaffen Comeback und stehen im Super Bowl


NFL-Sensation in Kansas City: Bengals schaffen Comeback und stehen im Super Bowl – FOCUS Online




































NFL-Playoffs : Sensation in Kansas City: Cincinnati nach Mega-Comeback überraschend im Super Bowl

Dank eines sagenhaften Comebacks stehen die Cincinnati Bengals im Super Bowl der NFL. Das Team des jungen Quarterbacks Joe Burrow holt einen 18-Punkte-Rückstand in Kansas City auf und zieht nach einem 27:24 nach Verlängerung ins Endspiel ein – Gegner dort werden die LA Rams oder die San Francisco 49ers sein.

Für Links auf dieser Seite erhält FOCUS Online ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit gekennzeichnete. Mehr Infos
  • Cincinnati steht nach Sensation in Kansas City im Super Bowl
  • Bengals holen 18-Punkte-Rückstand auf und gewinnen nach Verlängerung
  • Kicker McPherson schießt Cincinnati mit Field Goal ins NFL-Finale
  • Gegner in Los Angeles am 13. Februar: die Rams oder die 49ers?

Kansas City Chiefs – Cincinnati Bengals 24:27

(7:3, 14:7, 0:11, 3:3, Verlängerung: 0:3)

Liveticker

  1. Evan McPhersons Schuss zum Super Bowl im Video

  2. McPherson schießt Cincinnati in den Super Bowl

    Es ist vorbei! Die Cincinnati Bengals schaffen das sensationelle Comeback und gewinnen in Kansas City nach Verlängerung. Evan McPhersons Field Goal sichert den Bengals, die vor zwei Jahren das schlechteste Team der Liga waren, den Einzug in den Super Bowl. Am Ende heißt es 27:24 für den Außenseiter, dem nun auch den NFL-Titel zuzutrauen ist.

  3. Mahomes’ folgenschwerer Fehlpass in der Overtime

  4. Cincinnati so gut wie im Super Bowl

    Die Bengals kommen weit nach vorne, dabei brauchen sie nur noch ein Field Goal, um das Spiel zu gewinnen. Das Spiel ist praktisch entschieden. Denn aus so kurzer Distanz sollte ein Field Goal kein Problem sein. Die Chiefs-Defense kann Joe Burrow, Tee Higgins und Joe Mixon nicht mehr stoppen.

  5. Jetzt doch: Mahomes wirft Ball zum Gegner, Bengals vor dem Sieg

    Jetzt also doch die Interception von Patrick Mahomes beim tiefen Pass. Die Bengals brauchen nur noch ein Field Goal, um das Spiel zu gewinnen. Jetzt muss die Defense der Chiefs den Gegner stoppen. Der Ball liegt etwa auf der Mittellinie.

  6. Dusel für Mahomes

    Was für ein Glück für Patrick Mahomes. Der Quarterback wirft einen Katastrophenpass genau zum Gegner, der wird aber nicht abgefangen. Die Chiefs behalten den Ball.

  7. Kansas City hat Glück und bekommt den Ball zum Start der Overtime

    Wie schon in der vergangenen Woche gegen die Buffalo Bills bekommen die Chiefs den Ball zum Start der Verlängerung. Fest steht: Wenn ihnen ein Touchdown gelingt, ist das Spiel vorbei. Schaffen sie ein Field Goal, bekommen die Bengals den Ball und müssen im folgenden Drive punkten.

  8. Die Chiefs retten sich in die Verlängerung

    Wieder findet Mahomes niemanden, dann verliert er sogar den Ball, aber die Chiefs können ihn sichern. Jetzt muss Harrison Butker sie mit einem Field Goal in die Verlängerung retten. Und das macht er auch. Der Schuss geht mittig zwischen die Pfosten, 24:24 – Overtime!

  9. Mahomes sucht verzweifelt Mitspieler in der Endzone

    Die Chiefs bringen den Ball nicht in die Endzone. Erst wird ein Lauf gestoppt, dann will Mahomes in die Endzone passen. Dort findet er aber niemanden und wird dann zu Fall gebracht und verliert damit wichtige Yards.

  10. Mahomes sucht und sucht, findet aber niemanden

    Mahomes lässt sich zweimal zurückfallen, sucht ewig nach einem Anspielpartner, findet aber keinen. Der Quarterback muss dann selbst laufen und brigt sein Team wenige Yards nach vorne. 1:30 Minuten sind noch zu spielen. Die Chiefs sind weniger als zehn Yards von der Endzone entfernt.

  11. Kansas City nähert sich der Endzone

    Auf einmal ist die Offense der Chiefs wieder im Spiel. Running Back McKinnon bringt sie bis an die 15-Yard-Linie. Zwei Minuten vor Schluss wird das Spiel nochmal unterbrochen. Gleich die Entscheidung.

  12. Mahomes zeigt Nervenstärke

    Dritter Versuch und noch ein Yard zu gehen für die Chiefs, Mahomes lässt sich zurückfallen und bringt einen scharfen Pass in die Arme von Trevis Kelce.

  13. Enormer Druck jetzt für Mahomes und seine Chiefs

    Jetzt müssen Punkte her für Patrick Mahomes, sonst war’s das vielleicht schon mit dem Super Bowl. Seit dem zweiten Viertel sind diee Chiefs ohne Punkte. Wenn sie jetzt nicht diese Dürre beenden, droht der Titeltraum zu platzen.

  14. Bengals übernehmen Führung!

    Die Chiefs bremsen zwar den Angriff den Bengals, dennoch übernimmt Cincinnati sechs Minuten vor dem Ende die Führung, 24:21, Wahnsinn!

    Kicker Evan McPherson zittert den Ball aus knapp mehr als 50 Yards zwischen die Pfosten.

  15. Burrows großartiger Lauf im Video

  16. Bengals kurz vor der Führung

    Wieder hat Cincinnatis Trainer Zac Taylor die richtige Idee. Burrow findet Higgins, der läuft nach dem gefangenen Pass noch weiter. Die Bengals kommen der Führung näher.

  17. Burrow übernimmt selbst!

    Jetzt zeigt Joe Burrow ganz große Klasse. Der junge Quarterback läuft zweimal spektakulär selbst zum neuen First Down. Jetzt sind die Bengals drauf und dran, hier sogar die Führung zu übernehmen.

  18. Chiefs wie gelähmt

    In der ersten Hälfte brachten die Chiefs noch 292 Yards zustande, bislang sind es in der zweiten Hälfte nur mickrige 33.

  19. Burrows Interception im Video

  20. Bengals-Defense dominiert: Mahomes wieder gestoppt

    Die Chiefs können die Interception nicht nutzen. Kaum zu glauben, aber wieder muss der Angriff von Kansas City sofort vom Feld. In der zweiten Halbzeit läuft offensiv rein gar nichts mehr zusammen bei den Roten. Vor allem verglichen mit den ersten Drives, als die Angreifer noch machen konnten, was sie wollten.

  21. Burrow wirft den Ball zum Gegner

    Gerade lief es so herausragend für die Bengals, doch jetzt macht Joe Burrow den großen Fehler. Der Bengals-Quarterback wirft eine Interception, Kansas Citys Defense fängt seinen Pass ab in Person von L’Jarius Sneed (ja, der heißt mit Vornamen wirklich so).

  22. Mahomes zu Boden geschleudert

    Jetzt klappt gar nichts mehr bei Patrick Mahomes. Zum Start des letzten Viertels findet er keine Anspielstation. Irgendwann kann ihn seine Offensive Line dann nicht mehr schützen und er wird zu Fall gebracht. Wieder ist der Ball weg, Kansas City muss punten.

  23. Alles ausgeglichen vor dem letzten Viertel

    Das dritte Viertel läuft ab, 21:21. Jetzt stehen 15 Minuten Hochspannung an. Wer schafft den Einzug in den Super Bowl?

  24. Burrows Pass zum Ausgleich im Video

  25. Burrow zu Chase, Touchdown! Bengals gleichen aus!

    Jetzt ist alles wieder offen! Joe Burrow passt zu Ja’Marr Chase in die Endzone, Touchdown! Auch die Two-Point-Conversion gelingt, Ausgleich! Nach dem 21:3 jetzt also 21:21. Was für ein phantastisches Comeback der Cincinnati Bengals!

  26. Cincinnati übernimmt dicht vor der Endzone

    Nach dem Ballverlust der Chiefs starten die Bengals in genialer Angriffsposition. Jetzt ist die Chance, das Spiel zu drehen, riesig. Greifen sie diesmal zu?

  27. Riesen-Fehler von Mahomes, Bengals jetzt wieder da!

    Patrick Mahomes wirft den Ball zum Gegner, Cincinnatis B.J. Hill fängt ihn ab. Welch ein Wandel hier jetzt im Spiel. Die Offense der Chiefs ist komplett eingebrochen.

  28. Im Twitter-Video: Chiefs-Defense bremst Cincinnati aus

  29. Cincinnati kommt nur zu einem Field Goal

    Die jetzt enorm starke Defense der Chiefs hält Cincinnati von der Endzone fern. Die Bengals müssen sich mit einem Field Goal und drei Punkten begnügen. Evan McPherson trifft zum 13:21 aus Sicht der Bengals. Der Kicker hat in den Playoffs alle seiner zehn Versuche getroffen.

  30. Bengals kurz vor der Endzone

    Nach einem Foul bei einem Pass (Pass Interference) und einem feinen Anspiel von Burrow auf Mixon sind die Bengals jetzt ganz nah an der Endzone. Genau genommen sieben Yards davor.

  31. Kommen die Bengals jetzt ran?

    Wieder gibt’s die Chance für die Bengals, hier etwas zu verkürzen. Und der Drive startet nach tollen Aktionen von Mixon und Chase hervorragend für die Gäste.

  32. Wieder nix für Mahomes und seine Chiefs-Offense

    Nach der extremen Dominanz in der ersten Halbzeit bringt die Chiefs-Offense auch im zweiten Drive der zweiten Halbzeit nichts zu Stande. Wieder muss gepuntet werden. Die Hoffnungen der Bengals bleiben also bestehen.

  33. Ernüchterung bei den Bengals

    Nach dem traumhaften Start in den Drive müssen die Angreifer der Bengals doch rasch wieder vom Feld. Burrows Pässe kommen mehrfach nicht. Ärgerlich für Cincinnati, denn das Spiel hätte mit dem Angriffszug wieder spannend werden können.

  34. Riesen-Aktion von Burrow!

    Die Bengals kommen. Toller Pass von Burrow über 44 Yards zu Higgins. Das gibt Aufwind!

  35. Cincinnatis wichtige Verteidigungsaktion wenige Sekunden vor der Pause im Video

  36. Bengals gelingt wichtiger Stop

    Aha, es geht ja doch für die Defense der Bengals. Mahomes wirft mehrere Fehlpässe, danach muss seine Offense vom Feld. Kommen die Bengals weiter ran? Der Dominanz der Chiefs fühlt sich riesig an. Aber mit einem Touchdown könnten die Bengals jetzt auf drei Punkte rankommen – dafür brauchen sie den Ball in der Endzone und eine erfolgreiche Two-Point-Conversion nach dem Touchdown.

  37. Zweite Hälfte beginnt, Kansas City greift an

    Mit elf Punkten Vorsprung und etwas Frust, dass vor der Pause nicht noch der vierte Touchdown gelang, legen die Kansas City Chiefs wieder los.

  38. Mahomes’ beeindruckende erste Halbzeit in Zahlen

  39. Halbzeit endet mit großartiger Aktion der Bengals-Defense

    Die Chiefs schaffen es zweimal aus einem Yard nicht in die Endzone. Mahomes passt den Ball quer zu Hill, der will sich in die Endzone zum Touchdown drehen, wird aber vorher zu Boden gebracht von Cincinnatis Defense. Damit endet die Halbzeit mit 21:10 für die Chiefs – die auch den Ball nach der Halbzeit haben werden.

  40. Kansas City direkt an der Endzone

    Wegen einem Foul der Bengals-Verteidiger in der eigenen Endzone gibt’s eine Strafe der Schiedsrichter. Der Ball liegt nun auf der 1-Yard-Linie. Neun Sekunden noch.

  41. 41-Yards-Lauf bis in Endzone: Bengals-Touchdown im Video

  42. Wieder ein langer Pass auf den flinken Hill

    Es bleibt dabei: Cincinnati kriegt Kansas Citys Offense nicht zu fassen. Mahomes wirft locker und weit auf Tyreek Hill. Danach gleich nochmal Hill. Erst für 33, dann für 14 Yards.

  43. Kansas City kommt nochmal

    Die Chiefs haben noch eine Minute in der ersten Halbzeit, um die Führung nochmal auszubauen.

  44. Die Bengals schlagen zurück!

    Und ob sie noch leben! Touchdown Bengals nach einem Lauf über 41 Yards von Samaje Perine nach einem kurzen Pass von Burrow. Tolle Antwort. McPherson schießt den Extrapunkt rein, dann steht’s nur noch 21:10 für Kansas City.

  45. Kommen die Bengals nochmal zurück?

    Genug Zeit für ein Comeback ist natürlich gegeben für die Bengals. Aber ihre Defense muss einen Zugriff auf die Offense der Chiefs kriegen, sonst fliegt Cincinnati hier chancenlos raus. Bislang hat Patrick Mahomes nur einen Fehlpass geworfen, 13 von 14 Versuchen kamen an.

  46. Diesmal darf Hardman, Kansas Citys dritter Touchdown im Video

  47. Dritter Touchdown von Mahomes, Chiefs eilen davon

    Nächster Touchdown für Kansas City, der dritte im dritten Angriffszug. Diesmal passt Mahomes in die Endzone auf die rechte Seite zu Mecole Hardman. Nach dem Extrapunkt von Kicker Harrison Butker steht es jetzt also schon 21:3.

  48. Unter Druck findet Mahomes seinen Lieblingspassempfänger

    Dritter Versuch und drei Yards zu gehen. Mahomes hält den Ball, wird gejagd, kann sich befreien und findet dann Trevis Kelce für das First Down.

  49. Bei den Chief klappt alles

    Auch im dritten Angriffszug gelingt Kansas City nahezu alles. Laufen, passen, laufen, passen. Die Chiefs rücken immer weiter vor. Null Zugriff für Cincinnati.

  50. Oh no, Burrow!

    Wieder schafft der junge Quarterback der Bengals kein First Down mit seiner Offense. Nach drei Versuchen muss das Punt-Team auf das Feld. Soll heißen: Gleich sind wieder die Chiefs am Ball. Etwas mehr als neun Minuten im zweiten Viertel noch.

Fußball, NBA, NFL, Tennis – hier ist alles drin

mpl

 

Anzeige

 
 

Einige Bilder werden noch geladen. Bitte schließen Sie die Druckvorschau und versuchen Sie es in Kürze noch einmal.




Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.