Sports

Herthas Jugend-Meister-Trainer Michael Hartmann wechselt zu Bayern München


Der FC Bayern bedient sich wieder bei einem Bundesligisten – dieses Mal in der Jugendabteilung. Die Bayern haben sich Michael Hartmann, den A-Jugend-Meister-Trainer von Hertha BSC, geschnappt.

Meister-Trainer an die Säbener: Wie die „Bild“ berichtet, wechselt der A-Jugend-Trainer der Hertha, Michael Hartmann, zum Saisonende zum FC Bayern München. Hartmann hatte 2016 die Hertha-U19 übernommen und nur zwei Jahre später bereits mit ihnen die deutsche Meisterschaft gewonnen. Nicht Hartmanns erster Trainererfolg – 2010 hatte er bereits mit der U19 von Hansa Rostock die Schale geholt.

Neue Herausforderung: Über sein neues Engagement sagt Hartmann: „Ich hatte in Berlin eine großartige Zeit und habe viele Talente auf ihrem Weg in den Profifußball begleiten können. Nun freue ich mich unglaublich auf die neue Herausforderung am FC Bayern Campus und bedanke mich bei den Verantwortlichen für das Vertrauen.“

Wieder Titel-Anwärter: Mit der Hertha steuert Hartmann aktuell wieder auf die Meisterschaft zu. Seine U19 führt die Tabelle der Staffel Nord/Nordost mit 41 Punkten an – das hat auch die Bayern überzeugt: „Michael Hartmann hat bei Hertha sehr erfolgreiche und nachhaltige Talententwicklung betrieben und wir sind überzeugt, uns mit ihm im Campus-Trainergroup noch besser aufstellen zu können”, so Bayern-Nachwuchsleiter Holger Seitz.

Die Bundesliga im Information-Feed

Kurz, kompakt, übersichtlich



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.