Sports

Blackpool-Spieler Jake Daniels bekennt sich schwul – „Bin bereit, frei zu sein“


Er möchte andere ermutigen:
Der FC-Blackpool-Spieler Jake Daniels bekennt sich in einem öffentlichen Assertion als schwul. Wie der
„Mirror“
berichtet, ist der 17-jährige Stürmer der erste aktive britische Fußballspieler, der sich öffentlich zu seiner Sexualität bekennt. Daniels hofft, dass seine Entscheidung andere ermutigen wird.

“Bereit ich selbst zu sein”:
„Ich habe lange darüber nachgedacht, wie ich es machen will und wann ich es machen will. Ich weiß, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist. Ich bin bereit, ich selbst zu sein, frei zu sein und selbstbewusst mit allem umzugehen“, so der 17-Jährige.

Unterstützung von allen Seiten:
Auch sein Verein unterstützt Daniels bei seiner Entscheidung: „Der Blackpool Soccer Membership unterstützt Jake und ist unglaublich stolz darauf, dass er den Abschnitt in seinem Leben erreicht hat, in dem er sowohl auf dem Spielfeld, als auch abseits davon er selbst sein kann.“

Die Premier League im Information-Feed

Kurz, kompakt, übersichtlich



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.