Sports

Bei Abgang von Mohamed Salah: Liverpool plant mit Real-Madrid-Star Marco Asensio


Wenn nach Sadio Mané auch Mohamed Salah den FC Liverpool verlässt, muss für Jürgen Klopp Verstärkung her. Diese Unterstützung haben die Reds jetzt bei Real Madrid entdeckt, wie englische Medien berichten.

Ersatz für 40 Millionen Euro: Sollte Mohamed Salah den FC Liverpool verlassen, plant Jürgen Klopp nach einem Bericht des „liverpoolecho“, Marco Asensio von Real Madrid zu verpflichten. Der Marktwert des Spielers liegt angeblich bei rund 40 Millionen Euro.

Die Premier League im News-Feed

Kurz, kompakt, übersichtlich

 

Werte von Asensio überzeugend: Der 26-Jährige hat gerade die beste Saison seiner Karriere gespielt und traf zum ersten Mal zweistellig. Laut „WhoScored“ traf Asensio sechs Mal als rechter Stürmer in Carlo Ancelottis Liverpool-ähnlicher 4-3-3-Formation, dazu kamen drei Tore in zwei Einsätzen im Mittelfeld und zwei von der Bank aus.

Keine Not in Liverpool: Jürgen Klopps favorisierten Dreierkette steht noch nicht fest, aber auch seine übnrigen Offensivspieler haben gezeigt, dass sie vielseitig einsetzbar sind. Luis Diaz hat bereits auf beiden Flanken für Liverpool gespielt, während Darwin Nunez sich bei Benfica sowohl im Zentrum als auch auf der linken Seite bewährt hat.

Auch interessant: Irre Szenen in Berlin – Nach Massenschlägerei rät Bademeister-Chef von Freibad-Besuchen ab



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.